Die Drohnenversicherung

der SIGNAL IDUNA Gruppe

Drohnen haben auf der Baustelle viele Einsatzmöglichkeiten: Mit ihrer Hilfe können Sie den Baufortschritt überwachen, eine Fotodokumentation anfertigen oder Dachinspektionen durchführen. Die Verwendung einer Kamera-Drohne spart Ihnen Zeit und Kosten, denn eine Dachvermessung kann bei besonders schiefen Dächern oder dicht bebauten Siedlungen sehr aufwendig sein. Noch dazu minimieren Sie Ihr persönliches Risiko, dadurch dass Sie seltener selbst hoch hinaus müssen. Aber der Einsatz von Flugdrohnen bringt auch neue Risiken mit sich — dafür gibt es die Luftfahrt-Versicherung für Flugdrohnen der SIGNAL IDUNA.

Sparen Sie wertvolle Zeit und Geld durch den Einsatz einer Drohne in Ihrem Handwerksbetrieb. Mit unserem Schutz können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Luftfahrt-Haftpflichtversicherung

Stürzt Ihre Flugdrohne ab und verletzt dabei eine Sache oder eine Person, müssen Sie für den Schaden aufkommen — notfalls sogar unter Inkaufnahme einer Insolvenz. Mit der Luftfahrt-Haftpflichtversicherung haben Sie Versicherungs- schutz von bis zu 7,5 Mio Euro für Personen- oder Sachschäden. So müssen Sie sich darüber keine Gedanken mehr machen.

  • Ergänzung zur Betriebs-Haftpflichtversicherung
  • Versicherungsschutz wählbar zwischen 1, 3, 5 und 7,5 Mio Euro pauschal für Personen- und Sachschäden
  • Versicherungsschutz bis 250.000 Euro für Vermögensschäden
  • Angebote bis 25 kg Startgewicht der Flugdrohne
  • Einholung einer Aufstiegsgenehmigung ist Pflicht
  • Schutz auch für alle Betriebsangehörigen
  • Alle Personen, die zum Führen dieser Flugdrohne berechtigt sind, gelten im Rahmen der Tätigkeit als mitversichert

Luftfahrt-Kasko

Die Luftfahrt-Kaskoversicherung der SIGNAL IDUNA versichert Ihre Flugdrohne vor Gefahren während des Flugbetriebs, der Lagerung oder des Transports mit Versicherungssummen von bis zu 30.000 Euro. Enthalten ist auch die Technikausstattung der Drohne, wie z. B. die Kamera oder ein Vermessungsgerät. So können Sie unbesorgt Fotos und Videos Ihrer Baustellen mit der Drohne erstellen.

  • Absicherung der Flugdrohne und der fest verbundenen Objekte während des Flugbetriebes, während der Lagerung und während des Transportes
  • Abwahl der Gefahren Lagerung und/oder Transport gegen Beitragsnachlass
  • Selbstbeteiligung von 1 % der Versicherungssumme, mind. aber 50 Euro
  • Erweiterte Neuwertversicherung (Goldene Regel)
  • Unbemannte Fluggeräte/Flugdrohnen bis 25 kg Startgewicht versicherbar (inkl. aller Anbauteile)
  • Versicherungssummen bis zu 30.000 Euro

Fragen und Antworten

Eine Haftpflichtversicherung für die gewerbliche Nutzung Ihrer Drohne ist gesetzlich vorgeschrieben. In der Regel ist die Drohne aber nicht durch die private oder gewerbliche Haftpflichtversicherung abgedeckt, weshalb eine Zusatzversicherung nötig ist.


Dies hängt von dem Gewicht Ihrer Drohne ab: Ab 250 Gramm ist eine Kennzeichnung mit dem Namen und der Adresse des Eigentümers erforderlich. Drohnen ab 5 kg benötigen außerdem eine Aufstiegsgenehmigung der Luftfahrtbehörde. Die Luft-verkehrsordnung regelt außerdem wo und wie hoch Drohnen fliegen dürfen. Beachten Sie hierzu weitere Informationen des Verkehrsministeriums.


Jetzt zur Drohnenversicherung beraten werden

Alternativ schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktmöglichkeiten (vollständiger Name, E-Mail-Addresse, Telefonnummer und Ihrer Rolle im Unternehmen) und dem Betreff „Drohnenversicherung“ an handwerk-ist-zukunft@signal-iduna.de.

Mir ist bekannt und ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten von der SIGNAL IDUNA Gruppe* zum Zweck der Kontaktaufnahme per Telefon und E-Mail gespeichert, verarbeitet und für die von mir erbetene Beratung durch den mich betreuenden Vermittler, beauftragte Dritte oder Mitarbeiter der SIGNAL IDUNA Gruppe genutzt werden. Nach Abschluss der Beratung werden die Daten nach 3 Jahren gelöscht.

Diese Erklärung kann jederzeit – auch in Teilen – mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ein Widerruf hat zur Folge, dass die gewünschte Beratung nicht erfolgen kann. Den Widerruf richten Sie bitte an die SIGNAL IDUNA Allgemeine AG., Abteilung ZGJ BUA, Joseph-Scherer-Straße 3, 44139 Dortmund, Telefon: 0231 135-0, Telefax: 0231 135-4638, handwerk-ist-zukunft@signal-iduna.de

Zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Artikel 13 und 14 der DSGVO erhalten Sie weitere Infos hier.

* Unternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe: SIGNAL IDUNA Allgemeine AG, SIGNAL IDUNA Lebensversicherung a. G.

Hauptverwaltung Dortmund: Joseph-Scherer-Straße 3, 44139 Dortmund, Telefon 0231 135-0

Hauptverwaltung Hamburg: Neue Rabenstraße 15–19, 20354 Hamburg, Telefon 040 4124-0

WhatsApp-Beratung